Der 156 kg Mann
Mittwoch, 11. April 2018

Alles hinter sich lassen ...

Ich wiege aktuell 156 kg.

Ich habe eine sogenannte Adipositas-Karriere hinter mir.
Das geht jetzt schon 40ig Jahre.
Ich habe ALLES ausprobiert, um von diesem Gewicht runter zu kommen.
Das Schlimme an der Sache ist: ich weiß, wie es geht, ich kenne all die Theorie, ich bin aber zu "verkopft", ich weiß wahrscheinlich zu viel und will zu viel ausprobieren und verzettele mich andauernd, anstatt einfach mal (eine Sache!) zu machen und auch durchzuziehen!

Am Honisch Beach, wo alles begann, habe ich für mich heute entschieden, daß ich kein Saftfasten mehr mache. Endgültig. Ich hatte jetzt noch einmal 40€ investiert und es ausprobiert, aber es ist für mich nicht mehr das Richtige! Es fühlt sich für mich nicht mehr richtig an! Ich werde jetzt in Richtung Whole Food Plant Based gehen und dabei max. 1500 kcal essen. Und ich werde irgendwie Bewegung mit einbauen. Unseren anstehenden Nordsee-Urlaub sehe ich als meine Chance, mit Abstand vom Alltag das Ruder jetzt rumzureißen. Und ich werde ab heute jetzt auch keine so großen Töne mehr spucken im Sinne von "heute geht es los!".

Heute habe ich auch mein analoges Tagebuch weggeschmissen. Auch "Heute" habe ich dieses digitale Tagebuch angefangen. Mal sehen, was das hier wird ... und vorallem, in welche Richtung sich das Ganze hier entwickelt ...

Einfach machen!

An Weihnachten werde ich mit mir dann das erste Mal abrechnen!

Sie sind nicht angemeldet